Wohnungsleerstand in der Schweiz steigt | Wie sind die Zahlen einzuordnen?

Artikelnummer
4

Crowdhouse AG
Lerchenstrasse 24
8045 Zürich

+41 377 60 60
info@crowdhouse.ch

Jedes Jahr im September publiziert das Bundesamt für Statistik die aktuellen Zahlen für den Wohnungsleerstand in der Schweiz. Und jedes Jahr im September folgen mit Panik aufgeladene Medienberichte über «Geisterstädte in der Schweiz» und ähnliche Horrorszenarien. In diesem zweiten Teil zum Thema Leerstand möchten wir daher aufklären, wie die Zahlen zum Wohnungsleerstand einzuordnen sind und was daran wirklich wichtig ist. Viel Spass mit dieser Folge von «How to Real Estate».

Weitere Informationen
Is Featured Nein
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Wohnungsleerstand in der Schweiz steigt | Wie sind die Zahlen einzuordnen?
Ihre Bewertung

Product Faqs

Eine Frage stellen

Eine Frage stellen


Sortieren nach
    Es gibt keine FAQs für diesen Artikel.